16. Jahrestagung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft

09.–11. Dezember 2021 • Münster

Registrierung

Programm

Hygienekonzept

Live-Streaming

Print-File


Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich freue mich sehr, dass vom 9.–11. Dezember 2021 die 16. Jahrestagung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft als analoger Kongress in Münster stattfinden wird. Dazu möchte ich Sie alle, ob geimpft, genesen oder getestet, herzlich einladen. Wir werden uns endlich wieder in gewohnter Weise, wenn auch unter Einhaltung gewisser Hygieneregeln, treffen und austauschen können. Das erfolgreiche Kongressformat ist im Wesentlichen beibehalten worden. Die Halle Münsterland bietet dabei ideale Bedingungen mit einem großzügigen Raumangebot für unsere wissenschaftlichen Sitzungen, die Lunchworkshops, die Pflege- und Therapeutentagung und natürlich einer spannenden Industrieausstellung.

Unter dem Thema „Tradition und Innovation“ werden wir auf der Jahrestagung in Pro- und Kontrasitzungen Bewährtes und Neues diskutieren. Weitere Schwerpunkte werden „Frauen in der Wirbelsäulenchirurgie“ und sicherlich auch weiterhin unser Herzensanliegen Weiterbildung sein. Als internationale Referenten für unsere key note lectures haben wir Larry Lenke, Stefano Boriani, Rajiv Sethi und Thanos Tsirikos gewinnen können. Sie werden zu den Themen Deformitäten im Kindes- und Erwachsenenalter und Knochentumore im Bereich der Wirbelsäule referieren.

Generalstabsarzt Dr. Hans-Ulrich Holtherm, Leiter des Corona Krisentabes im Bundesgesundheitsministerium, hält einen Übersichtsvortrag zum Thema SARS-CoV Pandemie und wird uns einen sicherlich hoch interessanten Ausblick auf die weiteren Auswirkungen in den nächsten Jahren geben. Am Freitag und Samstag werden, wie in den Jahren zuvor, begleitend zum wissenschaftlichen Programm die Pflege- und die Therapeutentagung stattfinden. Unser internationaler Kooperationspartner wird die Swedish Society of Spinal Surgeons sein.

Neu im Programm sind die Partnersitzungen mit unseren Muttergesellschaften. Unter den Mottos „DWG meets DGOU“ und „DWG meets DGNC“, die mit eingeladenen Übersichtsvorträgen eröffnet werden, wollen wir die enge Partnerschaft mit unseren Muttergesellschaften zum Ausdruck bringen und weiter stärken.  

Freuen Sie sich mit mir auf einen beschwingten Gesellschaftsabend im Speicher 10 mit Live-Musik des Münsteraner Musikers und Entertainer Götz Alsmann und Band.

Ich freue mich auf Ihr zahlreiches Erscheinen und auf ein Wiedersehen in Münster!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr

Prof. Dr. med. Ulf Liljenqvist
Präsident der DWG 2021