14. Deutscher Wirbelsäulenkongress

Jahrestagung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft e. V.
28. – 30. November 2019 • München

14. Deutscher Wirbelsäulenkongress

Jahrestagung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft e. V.
28. – 30. November 2019 • München

Kongressdetails

Print-File

Physiotherapietagung der DWG

Zum fünften Mal findet die Physiotherapietagung der DWG am 30. November im MOC München statt.

Den Programmflyer für die Physiotherapietagung zum Download finden sie unter folgendem Link:

09:00–09:15

Begrüßung und Eröffnung durch den Präsidenten der DWG
B. Meyer (München)

09:15–10:30

Raum K3

1. Sitzung – Rückenerkrankungen beim Sportler
Vorsitz A. Veihelmann (Bad Herrenalb, Stuttgart)

09:15

Wirbelsäulenerkrankungen im Leistungssport – ein Überblick
M. Dietmaier (Regensburg)

09:40

Injektionstherapie an der Wirbelsäule beim Athleten
A. Veihelmann (Bad Herrenalb, Stuttgart)

10:05

Return-to-activity nach Wirbelsäuleneingriffen – Funktionsbasierte Beurteilung der Belastbarkeit
E. Kurz (München, Halle a. d. S.)

10:30–10:45

Kaffeepause

10:45–12:00

Raum K3

2. Sitzung – Prehabilitation und postoperative Behandlung bei Eingriffen an der Wirbelsäule „do´s and don‘ts“
Vorsitz M. Schmitt-Sody (Bernau a. C.)

10:45

Prehabilitation – Bringt das überhaupt was?
C. Valle (Bernau a. C.)

11:04

Nachbehandlung nach Instrumentierungen an der Wirbelsäule – Essenziell, optional oder auch riskant?
C. Birkenmaier (München)

11:23

Orthesenversorgung nach Wirbelsäuleneingriffen – Gibt es eine Evidenz?
M. Schmitt-Sody (Bernau a. C.)

11:42

Postoperative Nachbehandlung der Wirbelsäule – Operationen in der Neurochirurgie
A. Arulanandam (München)

12:00–12:40

Mittagspause

12:40–13:55

Raum K3

3. Sitzung – „My Way“ – mein Umgang mit chronischen Wirbelsäulenschmerzen
Vorsitz C. Birkenmaier (München)

12:40

... aus der Sicht des Physiotherapeuten
M. Kreitmair (Bernau a. C.)

12:55

... aus der Sicht des Operateurs
C. Birkenmaier (München)

13:10

Segmentale Stabilisierung – effektive Trainingstherapie bei chronischen Wirbelsäulenschmerzen
A. Veihelmann (Bad Herrenalb, Stuttgart)

13:25

Aktuelle Leitlinie unspezifischer Rückenschmerz – eine Übersicht
C. Valle (Bernau a. C.)

13:40

Behandlung chronischer Wirbelsäulenschmerzen mit psychosomatischem Bezug
K. Paschinger (München)

13:55–14:10

Kaffeepause

14:10–14:55

Raum K3

4. Sitzung – Osteoporose – Update
Vorsitz C. Birkenmaier (München)

14:10

Was gibt es Neues in der Osteoporose-Diagnostik und Therapie?
C. Bartl (München)

14:25

Einfluss von körperlichem Training auf die Knochenstabilität
J. Bellerich (Bernau a. C./)

14:40

Konservative Therapie von Wirbelkörperfrakturen
M. Schmitt-Sody (Bernau a. C.)