Abstracteinreichung

Die Abstracteinreichung ist abgeschlossen. Wir danken allen Autoren für ihr Engagement.

Die Abstract-Einreichung war zu folgenden Themen möglich:
• Wirbelsäulentrauma
• Rückenmarksverletzungen
• Obere HWS
• Minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie
• Rehabilitation
• Biomechanik
• Qualität in der Wirbelsäulenbehandlung
• Freie Themen

Alle Abstracts werden nun innerhalb eines anonymen Reviewverfahrens bewertet und von der DWG-Programmkommission diskutiert. Eine Information an die Autoren über eine Annahme als Vortrag oder ePoster resp. Ablehnung erfolgt per E-Mail bis Ende August 2020. Alle akzeptierten Abstracts werden zudem in der Novemberausgabe des „European Spine Journal“ veröffentlicht. Eine bilinguale Abstractfassung war daher zwingend erforderlich.

Ihr Ansprechpartner

Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Stefan Regge
Carl-Pulfrich-Straße 1 • 07745 Jena
Telefon +49 3641 31 16-161
Telefax +49 3641 31 16-243
abstract@conventus.de
www.conventus.de