16. Jahrestagung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft

09.–11. Dezember 2021 • Münster

Registrierung

Programm

Hygienekonzept

Live-Streaming

Print-File

Hygienekonzept & Teilnahme vor Ort

Auf dieser Seite finden Sie die wesentlichen Eckpunkte des Hygienekonzeptes der DWG 2021 – geltend für Aussteller und Teilnehmer.


Das nachfolgende Hygienekonzept wurde vom Gesundheits- und Veterinäramt Münster am 03. Dezember 2021 genehmigt, mit dem Hinweis, dass es derzeit auch zu kurzfristigen Änderungen der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) kommen kann. Wir aktualisieren dieses Konzept entsprechend, sofern erforderlich. Bitte lesen Sie die Hygienebestimmungen sorgfältig durch und beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise zu den Teststationen und zur Einlasskontrolle, um einen zügigen Ablauf zu gewährleisten.

Hygienekonzept
 

Testnachweis & Teststationen Münster

Vom 09.–11. Dezember erhalten ausschließlich Personen mit einem negativen Antigentest nicht älter als 24h oder PCR-Test nicht älter als 48h Zutritt zum Tagungsort. Selbst durchgeführte Schnelltests werden nicht akzeptiert.

Bei Bedarf kann der 24h-Antigentest auch kostenfrei im Münster Congress Centrum durchgeführt werden (Testkapazitäten begrenzt). Zudem stehen Ihnen auch nachfolgende Teststationen in direkter Laufentfernung zum Tagungsort zur Verfügung:

Teststation im Münster Congress Centrum (Öffnungszeiten von Mittwoch 13:00 Uhr – Samstag 13:00 Uhr)
> Zur Terminbuchung

Testcenter, Am Hawerkamp 29a (Entfernung zum Tagungsort ca. 600m)
> Zur Terminbuchung

Hafen Teststation, Hafenweg 10 (Entfernung zum Tagungsort ca. 600m)
> Zur Terminbuchung

Münster testet GbR, Hafenstraße 64 (Entfernung zum Tagungsort ca. 1,2km)
> Zur Terminbuchung (Termine bis 23:50 Uhr buchbar)

Teststelle am Bahnhof, Wolbecker Straße 14 (Nähe Hauptbahnhof im Zentrum von Münster, Entfernung zum Tagungsort ca. 2km)
> Zur Terminbuchung

Weitere Teststellen in Münster:
> Überblick
 

Einlasskontrolle

  • Die Kontrolle über Einhaltung der 2GPlus-Vorgabe erfolgt vorgelagert vor Betreten des Münster Congress Centrums durch einen Ordnungsdienst.

  • Jeder Teilnehmer sowie jeder an der Tagung Mitwirkender erhält täglich ein Einlassband, welches die erfolgreiche Kontrolle des Status „Geimpft“ oder „Genesen“ und „Negativ Getestet – 24 Std. Antigentest/48h PCR-Test“ bescheinigt.

  • Ein entsprechender Nachweis sowie ein amtliches Ausweisdokument ist an allen Veranstaltungstagen mit sich zu führen. Ohne diesen Nachweis kann leider kein Zutritt zum Tagungsgebäude erfolgen.

  • Als Impfnachweis wird das digitale Impfzertifikat über die CovPass-App akzeptiert (zum Download), sowie US-Zertifikate.

  • Als Testnachweis wird ein negativer Antigentest nicht älter als 24h oder ein PCR-Test nicht älter als 48h akzeptiert (keine selbst durchgeführten Schnelltests).

  • Es besteht FFP2-Maskenpflicht innerhalb des Gebäudes.


Online-Registrierung / Self-CheckIn vor Ort

  • Bitte registrieren Sie sich vor Veranstaltungsbeginn via Online-Registrierung und schließen die Zahlung der Kongressgebühr elektronisch ab (ausgenommen Aussteller über Gruppenformular).

  • Teilnehmer und Aussteller können ihre Namensschilder vorzugsweise an mehreren Self-CheckIn-Stationen vor Ort ausdrucken, um lange Warteschlagen und enge Kontakte in den Eingangsbereichen zu vermeiden. Hierfür erhalten Sie einige Tage vor Kongress per E-Mail einen personalisierten QR-Code auf die bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse.

  • Teilnehmer mit ausstehenden Zahlungen oder Fragen zu ihrer Anmeldung wenden sich bitte an das CheckIn-Personal vor Ort.